Weinbau in Südafrika in den Wine Lands bei Kapstadt

In den letzten Jahren muss es bei den deutschen Weintrinkern nicht mehr der Wein aus der Heimat, aus Italien oder Spanien sein. Auch Weine aus Übersee oder Afrika sind sehr beliebt.

Besonders großen Zuspruch finden Weine aus Südafrika. Die Wine Lands bei Kapstadt sind die größte Region für Weinbau in Südafrika. Rund 70 Weingüter keltern in den Wine Lands und die Tradition des Weinanbaus in Südafrika reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Hier findet sich also, zur Überraschung vieler „Laienweintrinker“, eine lange Weinbaugeschichte.

Mildes Klima bietet optimale Bedingungen für Weinbau

Die Region der Wine Lands reicht von Kapstadt bis zum Ostkap und bietet mit ihrem sehr milden Klima optimale Bedingungen für den Weinbau. Da die Reben im Sommer mit zahlreichen Sonnenstunden verwöhnt werden und die Winter nicht allzu niedrige Temperaturen kombiniert mit Regen bieten, bringen die Winzer in jedem Jahr beste Ergebnisse hervor.

Im südafrikanischen Sommer, während der Erntezeit von Januar bis März, sorgt stetiger Wind dafür, dass es trotz Hochsommerwetter nicht zu heiß für die Trauben ist. Während in den deutschen Wintermonaten noch Schnee geschaufelt wird, fahren die Winzer in den Wine Lands bereits die Ernte ein.

Vielfalt an Rebsorten

Da der Weinbau in Südafrika den Vorteil genießt, aus verschiedenen Boden- und Klimabedingungen das Beste herauszuholen, bauen südafrikanische Winzer eine große Vielfalt an Rebsorten an. Weiß- und Rotweine, die in unterschiedlichen Ländern Europas produziert werden, werden in der Kapregion konzentriert angeboten und sind von sehr guter Qualität. Sie haben somit in den vergangenen Jahren zu Recht den Sprung in die Weltspitze geschafft.

Sauvignon Blanc und Chardonnay gehören zu den beliebtesten Weißweinen des Anbaugebietes in den Wine Lands. Auch Riesling und sogar die aus dem Elsass stammenden Traminersorten werden in Südafrika angebaut. Der beste Rotwein in der Kap-Region ist der Cabernet Sauvignon mit seinem fruchtigen Geschmack, der aber auch weltweit angebaut wird. In Deutschland erhalten Sie Ihn in jedem gut sortierten Supermarkt oder Getränkehandel, z.B. bei Hol ab.

Weinrouten – Auf den Spuren der Winzer

Touristen, die ihren Urlaub in Kapstadt verbringen, sollten sich einen Ausflug in die Wine Lands nicht entgehen lassen. Um den Weinbau in Südafrika kennenzulernen, können Urlauber zwischen vier verschiedenen Weinrouten wählen. Alle vier Routen führen zu wunderschön gelegenen Weingütern. Die Winzer bieten Weinproben an und erläutern ihre Arbeit. Besonders beliebt ist das Anbaugebiet rund um Stellenbosch. Unter manager-magazin.de finden Sie eine sehr interessante Fototour durch die Wine Lands.

Verbinden Sie einen geschichtlichen Ausflug in den Weinbau von Südafrika mit einer Verkostung vor Ort und genießen Sie den Wein und die beeindruckende Landschaft. Besonders für leidenschaftliche Weinliebhaber wird diese Reise ein unvergessliches Erlebnis werden. Schauen Sie hier schon einmal, was Sie bei einem Urlaub in den Wine Lands und in Kapstadt alles erwarten würde.