Der Taittinger Champagner ist weltbekannt

Taittinger Champagner gehört zu den bekanntesten Champagnersorten der Welt. 2/3 der Taittinger Produktion werden in  über 100 Länder exportiert. Auf der ganzen Welt steht der Name Taittinger für exklusive Qualität und französisches Savoir-Vivre.

Taittinger Cuvées

Je nach Jahrgang, den verwendeten Traubensorten und der Herstellung entwickelt Taittinger Champagner unterschiedliche Aromen und Alkoholgehalt. Die verschiedenen Variationen des berühmten Champagners werden unter dem Namen Taittinger Cuvée angeboten.

Beispiele für Taittinger Cuvées: Taittinger Brut Millesime, Taittinger Brut Réserve, Taittinger Demi Sec, Taittinger Nocturne, Prélude Grand Cru, Brut Préstige Rosé, Taittinger Comptes de la Champagne Blanc de Blands oder Rose.

Zusätzlich gibt es die Collection Claude Taittinger mit Flaschen, die von verschiedenen Künstlern gestaltet wurden, beispielsweise Zao-Wou-Ki, Arman oder Corneille.

Geschmack und Qualität von Taittinger Champagner

Die weltweite Beliebtheit von Taittinger hat vorwiegend mit der stets überragenden Qualität dieses Champagners zu tun. Das Haus Taittinger ist weiterhin im Familienbesitz und bürgt somit mit seinem guten Namen für den gleichbleibend hohen Anspruch.

Die vorzugsweise verwendeten Traubensorten zur Herstellung von Taittinger Champagner sind Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meurnier. Der charakteristische Geschmack von Taittinger Champagner wird gerne als elegant, cremig und reichhaltig beschrieben. Genaue Beschreibungen der einzelnen Cuvées sollten Angaben zur Farbe, zu den Rebsorten, zum Aroma, zum optimalen Trinkzeitpunkt und der idealen Trinktemperatur enthalten.

Geschichte des Hauses Taittinger

Im Jahr 1734 wurde das Unternehmen Champagner Taittinger gegründet und entwickelte sich sehr schnell zu einem kleinem Champagner Imperium. Im Laufe der Jahre gelang es der Familie Taittinger kontinuierlich weitere Weinberge aufzukaufen, so dass die Firma nun circa 260 Hektar Weinberge in den besten Crus  nutzen kann. Taittinger ist das drittälteste Champagner Haus Frankreichs und damit auch weltweit.

Die Familie Taittinger ist in Frankreich weit über die Champagner Produktion hinaus bekannt, seit vielen Jahren spielt sie eine hervorgehobene Rolle im der Politik und Wirtschaft des Landes. Momentan wird das Unternehmen Champagner Taittinger von Pierre-Emmanuel Taittinger geführt.